Literaturkreis

Der Literaturkreis trifft sich ungefähr alle 6 Wochen im Hause von Ursula und Walter Fröhling, um über ein zuvor von mir, Ursula Fröhling, vorgeschlagenes und von (nicht immer) allen gelesenes Buch zu sprechen. Bei der Auswahl spielen sicher meine eigenen literarischen Vorlieben und Kenntnisse eine Rolle, aber auch die Wünsche der Teilnehmer. In den zwei Jahren des Bestehens haben wir abseits von aktuellen Bestseller-Listen einige interessante Entdeckungen gemacht, z.B. so unterschiedliche Autoren wie Almudena Grandes, Zülfü Livaneli, Ian McEwan, Delphine de Vigan, Romain Gary oder Ayelet Gundar Goshen besprochen.

Der Literaturkreis hat bei seinem letzten Treffen lebhaft über das Buch von Elif Shafak, „Der Geruch des Paradieses“, diskutiert. Alle waren sich einig darüber, dass es eines der besten besprochenen Bücher war, übrigens 19 für diejenigen, die von Anfang an und jedes Mal dabei waren.

Wegen Corona finden vorerst keine Treffen statt.

 

Ursula Fröhling

Seniorennetzwerk Weiden